Sarah Lemke

sarahSie selbst würde sich in drei Worten als Pseudolinkshänderin, witzig und niesend beschreiben – Sarah Lemke.

Die Schülerin des Friedrich-Schiller-Gymnasiums aus Fellbach, ist 17 Jahre alt und besucht die zwölfte Klasse. Sachsen kennt sie nur über Bekannte und verbindet es mit der Stadt Leipzig. Die Motivation zu einem Schüleraustausch zu kommen und im Dokumentationsteam zu arbeiten, kam über die Schülerzeitung „SchRiller“, in der sie selbst tätig ist. Neben dem Schreiben spielt die zukünftige Helikopterpilotin, so ihr Berufswunsch, E-Gitarre und trainiert Kung Fu.