Goldberg-Gymnasium – Sindelfingen

Kunstgruppe

Goldberg-Gymnasium Sindelfingen

Unser Goldberg-Gymnasium ist eine Schule mit Kunstprofil. Es ist eins der wenigen Gymnasien in Baden-Württemberg, das das Fach Bildende Kunst (BK) als Hauptfach anbietet. Schon in Klasse 5 haben wir verstärkten Kunstunterricht. Durch das
Fach Darstellendes Spiel konnten wir auch ein wenig szenische Erfahrung sammeln.
Im Kunstprofil bekommen wir eine breite künstlerische Ausbildung in Malerei, Grafik, Plastik, Architektur und auch den neuen Medien. Wir haben hier auch die Möglichkeit, viel zu experimentieren. Einige von uns haben Theatererfahrung als Spieler/innen und auch als Regisseur/innen. Inzwischen sind wir im vierstündigen Oberstufenkurs für Bildende Kunst und gehen dann im nächsten Jahr die Abiturprüfungen an.

Bei der Schülerbegegnung in Zittau sind wir für die Erstellung der Masken und Kostüme für die Performance zuständig. Wenn wir die Möglichkeit haben, eigene Ideen zu entwickeln, werden wir all unsere Kreativität einfließen lassen.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit den Schülern der anderen Schulen.

Oberstufenchor

Seit 2003 leitet Monika Roos den Oberstufenchor, der von allen Schülern der Klassenstufen 9 bis 13 besucht werden kann. Zurzeit besteht der Chor aus 50 Sängerinnen und Sängern.

Der Chor ist vor allem durch seine Musikalproduktion, wie zum Beispiel “Der kleine Horrorladen”, beliebt, aber auch Pop und Rock gehört zu seinen Musikrichtungen. Die Musikals bleiben, aber eine Spezialität des Oberstufenchores, durch die sie sogar schon nach Berlin eingeladen worden sind, um dort für die Stiftung “off Road Kids” das Musikal “Rockvills” zu spielen und das Berliener Publikum zu begeistern.

Grupa artystyczna

Goldberg-Gymnasium jest szkołą o profilu artystycznym. Już w klasie 5 mamy rozszerzone lekcje ze sztuki. Dzięki zajęciom z gry przedstawiania możemy również zebrać trochę doświadczeń na scenie. Na profilu artystycznym otrzymujemy szeroką edukację z zakresu malarstwa, grafiki, plastyki, architektury oraz nowych mediów. Możemy również dużo eksperymentować. Niektórzy z nas mają doświadczenie teatralne, jako aktorzy/-ki i reżyserzy/-ki. Obecnie przygotowujemy się do matury w przyszłym roku.

Podczas Spotkania Młodzieży w Żytawie jesteśmy odpowiedzialni za wykonanie kostiumów i masek dla Performance. Mamy zamiar dać wyraz pełni naszej kreatywności.

Cieszymy się na współpracę z uczniami z innych szkół.

Chór

Od 2003 roku Pani Monika Ross kieruje chórem, do którego mogą zapisywać się uczniowie klas 9-13. Na obecną chwilę chór liczy sobie 50 osób.     

Chór jest najbardziej znany i lubiany z powodu swoich produkcji musicalowych, takich jak „Mały sklepik z horrorami”, ale do jego repertuaru należą także pop i rock. Musicale pozostają jednak specjalnością chóru, przez które zaproszono go już nawet do Berlina, gdzie przedstawił sztukę „Rockvills” dla fundacji „off Road Kids” i zachwycił berlińską publiczność.

Kunstgruppe

Goldberg-Gymnasium Sindelfingen

Unser Goldberg-Gymnasium ist eine Schule mit Kunstprofil. Es ist eins der wenigen Gymnasien in Baden-Württemberg, das das Fach Bildende Kunst (BK) als Hauptfach anbietet. Schon in Klasse 5 haben wir verstärkten Kunstunterricht. Durch das
Fach Darstellendes Spiel konnten wir auch ein wenig szenische Erfahrung sammeln.
Im Kunstprofil bekommen wir eine breite künstlerische Ausbildung in Malerei, Grafik, Plastik, Architektur und auch den neuen Medien. Wir haben hier auch die Möglichkeit, viel zu experimentieren. Einige von uns haben Theatererfahrung als Spieler/innen und auch als Regisseur/innen. Inzwischen sind wir im vierstündigen Oberstufenkurs für Bildende Kunst und gehen dann im nächsten Jahr die Abiturprüfungen an.

Bei der Schülerbegegnung in Zittau sind wir für die Erstellung der Masken und Kostüme für die Performance zuständig. Wenn wir die Möglichkeit haben, eigene Ideen zu entwickeln, werden wir all unsere Kreativität einfließen lassen.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit den Schülern der anderen Schulen.

Oberstufenchor

Seit 2003 leitet Monika Roos den Oberstufenchor, der von allen Schülern der Klassenstufen 9 bis 13 besucht werden kann. Zurzeit besteht der Chor aus 50 Sängerinnen und Sängern.

Der Chor ist vor allem durch seine Musikalproduktion, wie zum Beispiel “Der kleine Horrorladen”, beliebt, aber auch Pop und Rock gehört zu seinen Musikrichtungen. Die Musikals bleiben, aber eine Spezialität des Oberstufenchores, durch die sie sogar schon nach Berlin eingeladen worden sind, um dort für die Stiftung “off Road Kids” das Musikal “Rockvills” zu spielen und das Berliener Publikum zu begeistern.